3M™ Atemschutzmaske 8833 FFP3 R D mit Cool Flow™ Ausatemventil

Hersteller

Die 3M™ Atemschutzmaske 8833 bietet effektiven Atemschutz in industriellen Anwendungen, wenn die Arbeiter Stäuben und/oder nicht flüchtigen flüssigen Partikeln ausgesetzt sind. Sie verfügt über ein Cool-Flow Ausatemventil bis zum 30-fachen des Grenzwertes. 3M™ Advanced Electret Filtermedium bietet hohe Filterleistung bei niedrigem Atemwiderstand. Die Stabile äußere Schale sorgt für eine hohe Standfestigkeit. Angenehmeres Tragegefühl an Gesicht, Hals und Hinterkopf durch das weiche gepolsterte Innenvlies und die einfache Anpassung des M-förmigen Nasenbügels an die Nasenform. Die Einsatzgebiete der Atemschutzmaske liegen im Baugewerbe, in der Landwirtschaft, in Steinbrüchen, in der Ton- und Keramikindustrie, bei der Eisen- und Stahlgießerei, im Schiffsbau, in der Chemischen Industrie, bei der Metallbearbeitung und –verarbeitung, in der Pharmazeutischen Industrie sowie beim Bau. Zulassung gemäß Norm EN 149:2001+A1:2009.

Norm:
EN 149:2001+A1:2009
VdGW:
30-facher Grenzwert
Schutzstufe:
FFP3
Material:
Polyisopren, Aluminium, Polypropylen, PVC, Polyester
Farbe:
Weiß, Band rot
Ausführung:
Vorgeformte Partikelmaske
Anwendung:
Schutz vor Feinstäuben und Nebeln
 
 
Weitere Infos anfragen
BITTE WARTEN...

Ihre Daten werden geladen...

 
« Zurück Druckansicht
* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.